Besondere Bäume auf dem Gelderner Friedhof

Hätten Sie gewusst, dass auf dem Gelderner Friedhof ein Mammutbaum steht? Nicht nur durch diesen „Riesen“ ist der gesamte Altbaumbestand auf dem Gelände beeindruckend. Neben drei Mammutbäumen kann hier so manche imposante Baumart entdeckt werden, wie der Blauglockenbaum oder der Amberbaum.
Klicken Sie doch einmal auf die Bäume auf unserer interaktiven Karte, um mehr über die Arten herauszufinden!

Um das Auffinden zu erleichtern, wurden die Bäume mit einer silberfarbenen Plakette gekennzeichnet. Darauf befindet sich die Nummer und die Art des Baumes. Hier können Sie die Karte für den Altbaumbestand auf dem Gelderner Friedhof herunterladen, um das Gelände und die Pflanzen selbst einmal zu entdecken.

2 Gedanken zu „Besondere Bäume auf dem Gelderner Friedhof

  1. Gute Idee !
    Bringt auf lockere Weise rüber „Hier leben wir. Das ist unsere Stadt.“.
    Habe früher oft genug erlebt, dass eine bestimmte Partei mit der Attitüde des Alleinbesitzes und der Alleinvertretung auftrat.
    🙂 Und informativ für manchen Älteren – wie z.B. mich – gut zur künftigen Verbleibsorientierung. 🙂

  2. Das ist ja eine tolle Idee mit der interaktiven Karte! Wenn man einen Baum anklickt wird man nach Wikipedia weitergeleitet und man erhält Infos zu den Bäumen. Auf vielen alten Friedhöfen stehen interessante Arten von Bäumen, an einigen sehr alten Bäumen werden Schilder mit Daten etc. angebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.