SPD Geldern auf Sommertour beim Tierheim in Geldern

Die SPD Geldern besuchte den Tierschutzverein Geldern und Umgebung e.V., um sich über die aktuellen Herausforderungen im Tierschutz zu informieren. Die Einrichtung leistet seit Jahren eine herausragende Arbeit, indem sie herrenlose und in Not geratene Tiere aufnimmt, pflegt und ihnen ein liebevolles Zuhause vermittelt. Während des Besuchs hatten die Vertreter der SPD Geldern die Möglichkeit, Weiterlesen…

SPD Geldern auf Sommertour in der Druckerei Schaffrath

Die Druckerei Schaffrath, ein traditionsreiches Unternehmen mit einer bewegten Geschichte, öffnete ihre Türen für eine besondere Besuchergruppe: Die Mitglieder der SPD Geldern erhielten im Rahmen ihrer Sommertour einen exklusiven Einblick in den Produktionsbetrieb und die nachhaltigen Praktiken der Druckerei. Die Geschichte der Druckerei Schaffrath reicht bis ins Jahr 1743 zurück, als das Unternehmen in der Weiterlesen…

SPD trifft VdK in Walbeck: Geldern muss barrierefreier werden

Die Gelderner SPD traf sich im Rahmen ihres Sommerprogramms mit Frau Elke Verheyden, der Vorsitzenden des VdK Ortsverbands Geldern, in Walbeck, um über aktuelle Themen und Anliegen zu sprechen. Insbesondere die Barrierefreiheit in der Innenstadt und den Ortschaften sowie bezahlbarer und barrierefreier Wohnraum bereiten dem Ortsverband und seinen Mitgliedern Sorgen. Ein konkretes Beispiel, das die Weiterlesen…

SPD Geldern auf Sommertour im Caritas-Centrum

Die SPD-Sommertour des Ortsvereins Geldern machte jetzt Station im Caritas-Centrum Geldern. Fraktionsmitglieder und Parteivorstand informierten sich insbesondere über die Schuldner- und Insolvenzberatung die vom Team des Caritasverbands Geldern-Kevelaer angeboten wird. „Die Anzahl der Ratsuchenden hat drastisch zugenommen. Waren im Gesamtjahr 2022 199 Personen aus dem Stadtgebiet Geldern in der Beratung, suchten bis Ende Mai bereits Weiterlesen…

Stadt Geldern verwehrt Schüler*innen das Deutschlandticket – Überprüfung der Entscheidung notwendig

Der Rat der Stadt Geldern hat beschlossen, den Gelderner Schüler*innen das attraktive Deutschlandticket zum neuen Schuljahr zu verwehren. Aufgrund einer Empfehlung der Verwaltung stimmten CDU, Grüne, FDP und AfD im Stadtrat gegen die Einführung des Tickets. Der Bürgermeister und Kämmerer begründete die Ablehnung mit den vermeintlich hohen negativen finanziellen Auswirkungen für die Stadt, die nach Weiterlesen…

Solidariätskundgebung mit der Ukraine zum Jahrestag des russischen Angriffs am Gelderner Markt

Gemeinsame Pressemitteilung aller Mitorganisatoren der Solidaritätskundgebung   Zum Jahrestag des völkerrechtswidrigen Angriffs Russlands auf die Ukraine am 24. Februar ruft ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis aus Parteien, Vereinen, Schulen und Organisationen zur Solidaritätskundgebung mit der Ukraine auf dem Marktplatz in Geldern auf. Die zentrale und überparteiliche Kundgebung soll ein Anlaufpunkt für Gelderner Bürgerinnen und Bürger sein, Weiterlesen…

Ein Tag für Bildungshelden – NRWSPD ruft zum Parteitag Bildungspreis aus

Vor 13 Jahren etablierte die NRWSPD den Politikansatz „Kein Kind zurücklassen“. Die vergangenen Jahre der CDU-geführten Landesregierung zeigen, dass eine vorbeugende Politik für mehr Lebenschancen genau jetzt wieder gefragt sein muss. Die SPD in NRW widmet sich deshalb den Menschen im Land, die schon jetzt ganz alltäglich für Perspektiven für Kinder in herausfordernden Lagen sorgen, Weiterlesen…

50 Jahre Einsatz für die Sozialdemokratie – SPD Geldern ehrt Hejo Eicker und Gabi Mölleken

Barbara Hendricks ehrt die Jubilare am Neujahresempfang der SPD Geldern. Beim traditionellen Neujahresempfang kamen 40 Mitglieder des Ortsvereins der SPD Geldern zusammen. Treffpunkt war der Bluepoint der Lebenshilfe in Geldern. Barbara Hendricks, Bundeministerin a.D., nahm die Ehrungen vor und stellte gekonnt die Leistungen der einzelnen Parteimitglieder heraus. Den ein oder anderen flotten Witz ließ sie Weiterlesen…

Gelderns unbekannter Schatz

SPD will mit einer Veranstaltung am 29. Oktober über den Künstler Friedel Denecke und seine Stahlskulptur an der Gelderstraße informieren Mit dabei: die Kunsthistorikerin und Denecke-Kennerin Dr. Alexandra Kolossa, Expertin für „Kunst am Bau“ Jahrelang fristete die Stahlskulptur des bekannten Künstlers Friedel Denecke auf dem Parkplatzvor dem ehemaligen Finanzamt am Südwall ein Schattendasein – unter Weiterlesen…