Wahlkampfauftakt mit den Kreis Klever JUSOS

Die JUSOS läuteten am Samstag mit einem Infostand am Markt die heiße Phase des Wahlkampfs ein. Kandidat Norbert Killewald unterstützte die jungen Mitglieder. Hauptthema war die Verbesserung der Internetanbindung in ländlichen Gebieten.

In den vorangegangenen Tagen liefen die Vorbereitungen bei den Kreis Klever JUSOS auf Hochtouren. Es wurden Pakete geschnürt, Plakate bemalt und Infomaterial besorgt. Aber natürlich durfte auch ein passendes Thema für den geplanten Infostand nicht fehlen. Die Entscheidung sich dem Problem der mangelnden Internetanbindung im ländlichen Raum anzunehmen, fiel da leicht: „Wir wollten ein Thema ansprechen, von dessen Wichtigkeit wir überzeugt sind und das gleichzeitig für unsere Generation interessant ist“, so Lars Aengenvoort, Vorsitzender der JUSOS im Kreis Kleve.

Über besondere Unterstützung durften sich die fleißigen Helfer, unter ihnen auch viele Neumitglieder, ebenfalls freuen. Der Kandidat für den Südkreis Kleve, Norbert Killewald, war ebenfalls nach Geldern gekommen. So konnten sich die Gelderner persönlich von dem SPD-Kandidaten und seinem Fachwissen überzeugen.

Auch am kommenden Samstag, den 29.04., gibt es von 11-13 Uhr einen Infostand der SPD Geldern. Kommen Sie doch mal vorbei!

 Weitere Infos zu unserem Kandidaten Norbert Killewald unter: www.norbert-killewald.de

Ein Gedanke zu „Wahlkampfauftakt mit den Kreis Klever JUSOS

  1. Die Basis für gute SPD-Politik wird im Juso-Alter gelegt. Hier gehen die Kreis Klever Jusos und vor allem auch die Gelderner Jusos mit gutem Beispiel voran. Sie sind auch außerhalb der Wahlkämpfe sehr engagiert und bearbeiten Themen, die jungen Wählerinnen und Wählern am Herzen liegen. Dafür von mir: Beide Daumen hoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.